sociopolisbanner

 

ACCESS beim Arbeitskreis Lausitzer Museenland

Am 3. Juni 2013 informierte der ACCESS-Projektpartner Sociopolis bei einem Treffen des Arbeitskreises Lausitzer Museenland über den aktuellen Stand des Forschungsprojektes. Außerdem wurden Möglichkeiten diskutiert, wie die zahlreichen Museumseinrichtungen im Spree-Neiße-Kreis in das Navigations- und Informationssystem ACCES eingebunden werden können.

An dem Treffen im Sorbischen Dorfmuseum in Bloischdorf nahmen mehr als 35 Vertreter von Museumseinrichtungen aus der ACCESS-Modellregion teil (siehe: http://www.lausitzer-museenland.de). Sie bekundeten großes Interesse, sich zukünftig mit ihren Einrichtungen an ACCESS zu beteiligen.


Archiv
> mehr




Balken HSK-41-K_72er_995-015